Kosmetik selber machen - so einfach geht's

Kosmetik selbermachen ist wirklich nicht schwer. Wenn Sie gerne kochen oder backen, dann werden Sie schnell merken,dass es sich nicht groß von diesen Tätigkeiten unterscheidet.

Sie benötigen eine relativ genaue Waage, denn unsere Mengen bewegen sich im Gramm-Bereich und darunter, einen Mixer, Laborgläser oder Marmeladegläser und schon kann es- natürlich mit einem guten Rezept losgehen. Sie machen sich ab nun vom Shampoo über Lippenstift bis hinunter zur Fußcreme alles selbst - in Ihrer gewählten Wirkungsweise, Konsistenz, Farbe und Duft - genau so, wie Sie es wollen.

Unsere Rezepte - Aktuell

Weihnachtliche Raumdüfte

Publiziert am 19.12.2018 13:05, von Kosmetikmacherei

Verwandeln Sie Ihr Heim in ein duftendes Adventparadies mit einem kuscheligen wohltuenden Raumspray.
Die Zubereitung ist sehr einfach: Es werden alle Zutaten in einer Sprayflasche einfach eingewogen und verschüttelt.


Vanillekipferl

  • 75 g Wasser
  • 15 g Weingeist
  • 4 g Lösungsvermittler LV-41
  • 1,5 g Parfumöl Highlight
  • 0,5 g Parfumöl Vanille


Kokosbusserl

  • 75 g Wasser
  • 15 g Weingeist
  • 4 g Lösungsvermittler LV-41
  • 1,5 g Parfumöl Kokos
  • 0,5 g Parfumöl Hafer-Milch-Honig


Adventzauber

  • 75 g Wasser
  • 15 g Weingeist
  • 4 g Lösungsvermittler LV-41
  • 1,5 g Parfumöl Teakholz
  • 0,5 g Parfumöl Sandelholz-Vanille


Mon Cherie

  • 75 g Wasser
  • 15 g Weingeist
  • 4 g Lösungsvermittler LV-41
  • 1,5 g Parfumöl Wildkirsche
  • 0,5 g Parfumöl Schoko-Türffel

Tipp:
Die Wildkirsche kann zB. gegen Tangerine, Erdbeere oder Beerenmix ausgetauscht werden.

Herrlicher Wäschespray

Publiziert am 19.12.2018 13:04, von Kosmetikmacherei

Mit diesem Wäschespray zaubern Sie gleich einen herrlich sauberen Duft auf jede Wäsche und in jeden Wäschekasten.


Zutaten

  • 75 g Wasser
  • 15 g Weingeist
  • 4 g Lösungsvermittler LV-41
  • 2 g Parfumöl Videa
  • 1 g Parfumöl Fresh Linen


Zubereitung

Alle Zutaten nach einander direkt in ein Sprayfläschchen füllen.
Sprühen, freuen und genießen!

Mango Shampoobar

Publiziert am 24.05.2019 13:46, von Kosmetikmacherei

Dieses praktische feste Shampoo können Sie jeden Tag für Ihre Haarwäsche verwenden. Es ist sanft in seiner Reinigung und sehr pflegend.
Perfekt sind feste Shampoobars um sie auf Reisen oder auch ins Fitnessstudio mitzunehmen, da sie im Koffer oder in der Tasche nicht auslaufen können.


Zutaten

  • 4 g Mangobutter
  • 20 g Neroliwasser
  • 45 g SCI
  • 20 g SLSA
  • 1 g gelbe Tonerde
  • 4,5 g Keratin
  • 1 g äth. Orangenöl süß
  • 2 g Aroma Mango


Zubereitung

In einem Becherglas wird das Neroliwasser mit der Mangobutter erwärmt, bis die Mangobutter geschmolzen ist.
Währenddessen in eine Rührschüssel das SLSA, SCI und die Tonerde einwiegen und die erwärmte Neroli-Mango-Mischung hinzugeben und gut mit den Händen verkneten.

Zum Schluss noch die übrigen Wirkstoffe hinzugeben, nochmals gut vermischen und in eine Silikonform füllen.

Die Masse anschließend einige Tage trocknen lassen, bis sich die festen Barren aus der Form lösen. Schneller geht im Backrohr bei 50°C und offener Backrohrtüre, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. ;-)