Kosmetik selber machen - so einfach geht's

Kosmetik selbermachen ist wirklich nicht schwer. Wenn Sie gerne kochen oder backen, dann werden Sie schnell merken,dass es sich nicht groß von diesen Tätigkeiten unterscheidet.

Sie benötigen eine relativ genaue Waage, denn unsere Mengen bewegen sich im Gramm-Bereich und darunter, einen Mixer, Laborgläser oder Marmeladegläser und schon kann es- natürlich mit einem guten Rezept losgehen. Sie machen sich ab nun vom Shampoo über Lippenstift bis hinunter zur Fußcreme alles selbst - in Ihrer gewählten Wirkungsweise, Konsistenz, Farbe und Duft - genau so, wie Sie es wollen.

Unsere Rezepte - Hauskosmetik

Sprudelnde Badetabs

Publiziert am 29.11.2019 12:04, von Kosmetikmacherei

Ein ganz einfaches Rezept, was man natürlich auch mit den kleinen machen kann. Mit unserer Kugelform klein gehen sich 4 Badetabs aus.

Zutaten:

  • 50g Avocadobutter
  • 100g Natron
  • 60g Zitronensäure
  • 10g Milchpulver nach Wahl
  • 10g Reisstärke
  • 1g Seifenfarbe pulvrig
  • 40 Tr. Duft nach Wahl


Zubereitung:

Natron, Reisstärke, Milchpulver, Zitronensäure und das Farbpulver in eine Rührschüssel geben und vermengen.

In einem Becherglas die Avocadobutter sanft schmelzen, das Parfumöl dazugeben und kurz verrühren. Diese Masse dann mit der pulvrigen Masse vermischen.

Am besten Einmalhandschuhe anziehen und gut durchkneten.

Die Masse fest in kleine Förmchen drücken und vorsichtig stürzen. Verwenden Sie die kleine Kugelform. Die fertigen Tabs dann für ein paar Stunden in den Tiefkühler geben um die Bomben auszuhärten.

Marzipan Whipped Shea

Publiziert am 29.11.2019 12:04, von Kosmetikmacherei

Um eine gelungene Whipped Shea zu rühren brauchen wir:


Zutaten:

  • 25g Sheabutter (zimmerwarm)
  • 25g Pflaumenkernöl oder Macadamiaöl
  • 10 Tr. Duft nach Wahl (z.B. PÖ Marzipan)


Zubereitung:

Die Sheabutter abwiegen und in kleine Stückchen schneiden. Zusammen mit dem Öl in eine große Rührschüssel geben und mit dem normalen Haushaltsmixer ca. 10 Minuten kräftig aufschlagen.

Anfangs holpert dies ein wenig, wird aber nach und nach immer weicher, cremiger und schaumiger.

Zum Schluss noch den Duft hinzugeben und nochmals gut druchmixen.

Duschgel

Publiziert am 29.11.2019 12:04, von Kosmetikmacherei

Wer wünscht sich nicht ein eigenes selbstgerührtes Duschgel. Wir zeigen Ihnen wie Sie mit wenigen Zutaten ein super pflegendes Duschgel selbst herstellen.

Dazu brauchen Sie:

  • 120g Betain
  • 80g Türkischrotöl
  • 50g Decylglucosid
  • 15 - 30 Tr. Duft nach Wahl


Zubereitung:

Alle Zutaten mit der gewünschten Mischung an Duft in einem Becherglas vorsichtig verrühren - nicht zu schnell, sonst schäumt es zu viel.


Anschließend in den Seifenspender füllen und fertig ist Ihr selbstgemachtes Duschgel.