Kosmetik selber machen - so einfach geht's

Kosmetik selbermachen ist wirklich nicht schwer. Wenn Sie gerne kochen oder backen, dann werden Sie schnell merken, dass es sich nicht groß von diesen Tätigkeiten unterscheidet.

Sie benötigen eine relativ genaue Waage, denn unsere Mengen bewegen sich im Gramm-Bereich und darunter, einen Mixer, Laborgläser oder Marmeladegläser und schon kann es, natürlich mit einem guten Rezept, losgehen. Sie machen sich ab nun vom Shampoo über Lippenstift bis hinunter zur Fußcreme alles selbst - in Ihrer gewählten Wirkungsweise, Konsistenz, Farbe und Duft - genau so, wie Sie es wollen.

Unsere Rezepte sind sorgfältig zusammengestellt und erprobt. Dennoch übernimmt die Firma progress2success GmbH keinerlei Haftung für Fehler oder Schäden aus der Nutzung, noch werden irgendwelche Garantien abgegeben.
Bedenken Sie bitte, dass die verwendeten Rohstoffe bei Menschen unterschiedlich wirken und auch unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen können. Die Rezepte dürfen nur im privaten Bereich verwendet werden. Eine kommerzielle Nutzung durch Verkauf der hergestellten Kosmetika ist nicht gestattet.

Unsere Rezepte - Haushalt & Reinigung

Raumspray "Lily of the valley"

Publiziert am 19.03.2020 12:39, von Kosmetikmacherei

Draußen scheint die Sonne, so lassen wir doch den Frühling in unsere Wohnungen. Passend dazu haben wir einen tollen Raumspray zusammengestellt.


Frühlingsduft: Lily of the valley


Zubereitung: Alle Zutaten einfach hintereinander in eine Flasche die Lotionflasche Mary abwiegen. Danach schütteln und schon kann es mit dem Genießen losgehen.

Schnelle Scheuermilch

Publiziert am 17.03.2020 13:35, von Kosmetikmacherei

Für die Schnelle Reinigung geeignet. Einfach auf die gewünschte Oberfläche auftragen und mit einem leichtem Druck verreiben.

Zutaten

80 g Schlämmkreide
20 g SLSA oder SCI
50 g Wasser
5 Tr. ätherisches Lemongras- oder Zitronenöl (antibakteriell)
5 Tr. ätherisches Eukalyptus- oder Teebaumöl (antifungal & antiviral)

Diese Rezeptur ist schneller einsatzbereit, als der Schmutz antrocknen kann. Die Zutaten miteinander vermengen bis sich eine homogene Paste bildet, mit einem feuchten Tuch oder Schwamm auf die gewünschte Oberfläche aufragen und mit leichtem Druck verreiben.
Abschließend die Reste gründlich abwaschen.