Kosmetik selber machen - so einfach geht's

Kosmetik selbermachen ist wirklich nicht schwer. Wenn Sie gerne kochen oder backen, dann werden Sie schnell merken,dass es sich nicht groß von diesen Tätigkeiten unterscheidet.

Sie benötigen eine relativ genaue Waage, denn unsere Mengen bewegen sich im Gramm-Bereich und darunter, einen Mixer, Laborgläser oder Marmeladegläser und schon kann es- natürlich mit einem guten Rezept losgehen. Sie machen sich ab nun vom Shampoo über Lippenstift bis hinunter zur Fußcreme alles selbst - in Ihrer gewählten Wirkungsweise, Konsistenz, Farbe und Duft - genau so, wie Sie es wollen.

Unsere Rezepte - Körper - Spezialpflege

Deo Roll On mit Kokosöl und Holunderblüten-Hydrolat

Publiziert am 30.06.2020 12:49, von Kosmetikmacherei

Ein wirksames Deo lässt sich einfach selber herstellen. Die Kombination aus dem leichten Kokosöl mit Holunderblüten-Hydrolat ist hervorragend.

Kokos-Holunder-Deo

Fettphase

  • 2 g Emulsan
  • 2 g Fluidlecithin Super
  • 13 g Kokosöl
  • 2 g Sensoil

Wasserphase

  • 28 g Holunderblüten-Hydrolat

Wirkstoffe

  • 20 Tr. Salbei-Extrakt
  • 20 Tr. Hamamelis-Extrakt
  • 10 Tr. Decalact Deo
  • 10 Tr. Farnesol
  • 5-10 Tr. Duft nach Wahl
  • 5 Tr. Paraben K oder andere Konservierung nach Wah

Verpackung
1 x Roll On á 50ml

Zubereitung

Die Zutaten der Fettphase in einem Becherglas sanft einschmelzen lassen.

Das Destillat in einem zweiten Becherglas erwärmen.

Anschließend das Destillat in die Fettphase gießen und zu einer homogenen Creme rühren.

Solange weiter mixen, bis die Creme handwarm ist.

In die nun lauwarme Creme die Wirkstoffe und die Konservierung einrühren.

Hamamelis - Creme für die Mischhaut

Publiziert am 08.06.2020 12:32, von Kosmetikmacherei

Zur Pflege von großporiger, schnell fettender und zu Entzündung neigender Haut ist die adstringierende Eigenschaft von Hamamelis nicht zu unterschätzen.



Fettphase

  • 3 g Lamecreme
  • 1 g Cetylalkohol
  • 10 g Traubenkernöl
  • 2 g Himbeernussöl

Wasserphase

  • 30 g Hamamelis Destillat

Wirkstoffe

  • 20 Tr. Hamamelis Extrakt
  • 10 Tr. Vitamin E
  • 10 Tr. D- Panthenol
  • 15 Tr. Aloe Vera 10 Fach
  • 2 Tr. Lemongras äth. Öl
  • 1 Tr. Teebaum äth. Öl
  • 7 Tr. Paraben K oder andere Konservierung nach Wahl

Zubereitung

Die Zutaten der Fettphase in einem Becherglas sanft einschmelzen lassen.

Das Destillat in einem zweiten Becherglas erwärmen.

Anschließend das Destillat in die Fettphase gießen und zu einer homogenen Creme rühren.

Solange weiter mixen, bis die Creme handwarm ist.

In die nun lauwarme Creme die Wirkstoffe und die Konservierung einrühren.

Hamamelis - Gesichtswasser für die Mischhaut

Publiziert am 08.06.2020 12:28, von Kosmetikmacherei

Zur Pflege von großporiger, schnell fettender und zu Entzündung neigender Haut ist die adstringierende Eigenschaft von Hamamelis nicht zu unterschätzen.

Der hohe Anteil an Gerbstoffen, Flavonoide und das im ätherischen Öl enthaltenen Ketonen wirkt stark zusammenziehend und gefäßverengend.
  • 95 g Hamamelis Destillat
  • 2,5 g Niacin
  • 1 g Allantoin
  • 1 g Phospholipon
  • 20 Tr. Salbeiextrakt
  • 20 Tr. Hamamelis Extrakt
  • 2 Tr. Teebaumöl


Zubereitung

Nacheinander die Rohstoffe in einem Becherglas einwiegen, umrühren bis sich die pulvrigen Zutatn gelöst haben und abfüllen.