Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ja. Sie können die anfallende Kursgebühr komplett oder nur einen Teil mit Wertgutscheinen begleichen.

Zu all unseren Kursen können Sie gerne eine Kochschürze oder ähnliches um Ihre Kleidung zu schützen.

Bei unseren Haut und Haar 1-3, Salben & Tinkturen können Sie sich gerne in Weckerl oder eine Semmel zum Essen mitnehmen. Von uns aus gibt es in der Kaffeepause Kuchen, Kaffee und Tee zur Auswahl.

Zu unseren Seifenkursen bitte eine Kochschürze und Putzhandschuhe aus Kunststoff mitnehmen.

Zu unserem Kurs: „Seifen I“ bitte noch zusätzlich ein kleines Handtuch mitnehmen – diesem passiert nichts, die Seife hat ein zum Heimtransport bloß gerne warm und wird darin eingewickelt.

Die Kursgebühr ist bitte direkt vor Ort am Kurstag bei unserer Kursleitung in Bar zu bezahlen.

Durch eine schriftliche Stornierung bis eine Woche vor Kursbeginn entstehen Ihnen von Seiten der Kosmetikmacherei keine Kosten. Die Stronierung ist an info@kosmetikmacherei zu richten oder Sie verwenden unser Kontaktformular.

Bei Stornierung innerhalb einer Woche vor Kursbeginn werden 100 % in Rechnung gestellt. Bei Nichterscheinen zum Seminar ohne vorherige Stornierung werden Ihnen ebenso die vollen Seminargebühren in Rechnung gestellt.

Als Storno gilt jeder Rücktritt, d.h. auch eine Erkrankung oder eine Verschiebung auf einen späteren Kurstermin gleichen Inhalts! Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie eine(n) Ersatzteilnehmer(In) anmelden und diese(r) auch am gebuchten Kurstermin teilnimmt.

Unser aktuelles Kursprogramm finden Sie auch unserer Homepage unter Kurse.

Wir erweitern unser Kursprogramm immer wieder. Wenn Sie ein Wunschthema haben, lassen Sie uns dies wissen. Vielleicht können wir Ihnen einen Kurs zusammenstellen.

Zu unseren Kursen können Sie sich direkt auf unserer Homepage unter Kurse anmelden.

Sie erhalten von uns anschließend noch eine Information, ob wir noch ein Plätzchen zu dem gewünschten Kurstermin für Sie frei haben.