Rosencreme

Publiziert am 05.07.2021 12:37, von Kosmetikmacherei

Es gibt nichts Schöneres für Ihre Haut als eine gut duftende Rosencreme.

Diese Rezeptur dringt tief in das Gewebe ein, repariert, regeneriert und spendet viel Feuchtigkeit für reife und trockene Haut

Fettphase:
Wasserphase:

Wirkstoffe:

Zubereitung:

Die Zutaten der Fettphase in einem feuerfesten Becherglas einwiegen und vorsichtig im Wasserbad schmelzen.

Die Zutaten der Wasserphase ebenfalls separat in einem Becherglas erwärmen.

Nun die warme Wasserphase unter ständigem Rühren in die geschmolzene Fettphase giesen.

Solange weiter mixen, bis eine homogene Masse entstanden und die Creme auf Handwärme abgekühlt ist.

In die lauwarme Creme die Wirkstoffe, den Duft und die Konservierung dazu geben, nochmals gut durchmixen und in einem Cremetiegel abfüllen.