Leichte Cellulitecreme

Publiziert am 30.03.2016 12:55, von Martin Gartner

Fettphase

  • 5 g T-Muls
  • 10 g Kokosfett
  • 15 g Distelöl

Wasserphase

  • 60 g Rosmarinhydrolat oder Wacholderhydrolat

Wirkstoffe

  • 10 Tropfen Orangenöl
  • 10 Tropfen Wacholderöl
  • 3 TL Kaffee-Extrakt oder Cola-Extrakt
  • 8 Tr. Paraben K


Zubereitung

Die Zutaten der Fettphase in einem feuerfesten Becherglas einwiegen und vorsichtig im Wasserbad schmelzen

Die Zutaten der Wasserphase ebenfalls separat in einem Becherglas erwärmen.

Nun die warme Wasserphase unter ständigem rühren in die geschmolzene Fettphase gießen. Solange weiter mixen, bis eine homogene Masse entstanden und die Creme auf Handwärme abgekühlt ist.