Gesichtsspray bei müder und fahler Haut

Publiziert am 13.11.2020 09:52, von Kosmetikmacherei

Zutaten:

60 g Rosmarin-Hydrolat BIO
30 g Pfefferminz-Hydrolat BIO
2 g Spraymuls oder Imwitor
3 g Zitronenkernöl BIO
1 g Allantoin
20 Tr. Birken-Extrakt
20 Tr. Grüntee-Extrakt
20 Tr. Fibrostimulin
20 Tr. Kollagen
15 Tr. Vitamin ACE
20 Tr. Biokons
10 Tr. Duft nach Wahl (z.B. Teakholz oder Erika)

Zubereitung:

Alle Zutaten werden direkt in einem Becherglas eingewogen und verrührt bis sich alle pulvrigen Zutaten aufgelöst haben. Anschließend kann die Rezeptur in eine 100ml Sprayflasche gefüllt werden.

Anwendung:

Der Gesichtsspray wird bei geschlossenen Augen direkt auf das Gesicht aufgesprüht - ein bis zwei Spraystöße reichen vollkommen aus. So ist er ein super Frische-Kick für unserer Haut zwischendurch.
Natürlich kann der Spray auch ohne weiteres auf MakeUp gesprüht werden oder auch als Feuchtigkeitsboost vor dem Auftragen einer Creme.