Lamecreme

Artikelnummer: 204-xxx

Emulgator für ein eingecremtes Hautgefühl

Lamecreme
 
Variante
Preis
Basispreis
Verfügbarkeit
Lamecreme ist ein Emulgator, der auch häufig in der Lebensmittelindustrie Verwendung findet. Besonders gut geeignet ist die Lamecreme für reichhaltigere Cremes (z.B. Nachtcremen) die ruhig auch etwas glänzen dürfen.

Rezepturen mit Lamecreme geben ein „eingecremtes“ und feines Hautgefühlt. Daher sind diese Rezepturen gut für normale bis trockene und reife Haut gut geeignet. Für eher fettende Haut durch die Filmbildenden Eigenschaft eher nicht. Hier würden sich T-Muls, Imwitor oder Xyliance besser eignen.

Da Lamecreme schon einen eigenen Konsistenzgeber besitzt, müssen Rezepturen diesen nicht unbedingt einen weiteren beinhalten. Ist der Konsistenzgeber zu hoch dosiert, neigen die Cremen zu verstärkter Filmbildung.

Lamecreme eignet sich besonders für einen Fettphasenbereich von 30-40% und kann daher für reichhaltige Cremen sehr gut verwendet werden.

Dosierung: 4-5%
Emulsionstyp: O/W; nicht-/anionisch
HLB-Wert: 7-8
Schmelzpunkt: ca. 60°C
Sonstiges: enthält Palmöl, GMO-frei
Inci: Glyceryl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate

Für diesen Artikel sind keine Downloads verfügbar.

Keine verwandten Rezepte gefunden.