Shampoo für gesundes und gepflegtes Haar

Publiziert am 16.11.2018 13:02, von Kosmetikmacherei

Unser Team hat natürlich dieses Rezept auch erprobt und einzig bei unserer Susi war danach eine Cremespülung von Nöten - Sie hat ja auch eine sehr, sehr lange Haarpracht. Für alle anderen, hat das Shampoo super funktioniert. Und die unter uns, die es sehr schaumig mögen, werden Ihren Spaß mit diesem Shampoo haben. Es reinigt sanft jedoch gründlich und pflegt das Haar ausgesprochen.
Wir sind gespannt wie es Ihnen gefallen wird.


Zutaten für ca. 200 ml

  • 0,5 g Xanthan
  • 1,5 g Haarguar
  • 4 g Glycerin
  • 2 g D-Panthenol
  • 80 g Bambusdestillat, Bergamottenminze-Hydrolat oder Rosmarin-Hydrolat
  • 92 g Decylglucosid


Wirkstoffe

  • 1 g Weizenprotein
  • 1 g Vithaar
  • 4 g Keratin
  • 15 Tr. Brokkolisamenöl
  • 1 g Brennnessel Extrakt
  • 1 g Honig Extrakt
  • 5 g Haarsoft
  • 20-30 Tr. Duft
  • 8 g EcoKons oder 20 Tr. Paraben K


Zubereitung

Die pulvrigen Zutaten mineindander vermischen und in Glycerin und D-Panthenol verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Nun das Bambusdestillat dazu geben und gut mit dem Mixer verrühren, damit möglichst wenig Klumpen entstehen. In das entstandenen Gel das Decylglucosid dazu gießen und jetzt nur noch langsam umrühren - Achtung es schäumt!

Nach einander Weizeprotein, Vithaar, Keratin, Haarsoft, Brokkolisamenöl und die Extrakte unterrühren.

Duft und Konservierung nicht vergessen!

Abfüllen - Fertig!