Schellack 10g

Artikelnummer: 422-010

festigend und wasserabweisend

Schellack 10g
 
Variante
Preis
Basispreis
Verfügbarkeit
Weder Chemiker, Tierschützer, Vegetarier und Veganer sind sich bis heute einig, ob Schellack pflanzlichen oder tierischen Ursprungs ist. Er stammt nicht vom toten Tier und entspricht daher der vegetarischen Ethik. Genauso wenig kann man ihn aber als rein pflanzlichen Rohstoff benennen. Tatsache ist, er ist natürlichen Ursprungs!
Zur Gewinnung des Schellacks werden die von den Jungläusen verlassenen Zweige der Wirtsbäume mit dem Stocklack abgeschnitten, der Lack abgeschlagen und, je nach Anwendungsbereich, zu unterschiedlichen Qualitäten weiterverarbeitet.
Schellack lässt sich gut in Alkohol oder basisch-wassrigen Lösungen (ph-Wert über 7) lösen.
Schellack wird als konsistenzgebedes und wasserabweisendes Zutat vewendet, z.B. in Haarsprays, Haargel, Mascara, Lippenstift. shellac

Für diesen Artikel sind keine Downloads verfügbar.