Sandelholz-Hydrolat

Artikelnummer: 646-xxx

bei trockene und gereiztem Hautzustand, Männer-Kosmetik

Sandelholz-Hydrolat
 
Variante
Preis
Basispreis
Verfügbarkeit
Das Sandelholzgewächs ist ein bis zu 10m hoher Baum, der vor allem in Indien und Malaysien beheimatet ist. In China wurde das Holz für Beduftung verwendet - verarbeitet wurde es auch zur Herstellung von Götterstatuen. Das ätherische Sandelholzöl wurde zur Einbalsamierung genutzt. Es gelangte dann über Arabien im 15 Jh. nach Italien und wurde dort ein Bestandteil der Apotheken, als herz-, magen- und leberstärkender sowie blutreinigender Wirkstoff. Sandelholz enthält einen recht hohen Anteil an ätherischem Öl (3-5%), welches antibakteriell und entkrampfend wirken soll.
In der Hautpflege wird Sandelholzhydrolat gerne bei reifer Haut verwendet, jedoch auch bei leicht entzündlichem und unreinem-fettigendem Hautzustand.
In Deoprodukten und in Fußcremes hilft die antibakterielle Wirkung gegen den Schweißgeruch Außerdem ist der feine Geruch ein herrlicher Parfumduft, weshalb Sandelholzhydrolat auch gern für die Herren-Kosmetik verwendet wird - z.B. in Rasierwässer, Rasiergel, Rasierschaum, After Shave Balsam

Aussehen/ Geruch: klare, leicht gelbliche Flüssigkeit; balsamischer, leicht süßer, holzig-warmer Geruch

Einsatzkonzentration: bis zu 100% als Gesichtswasser bzw. Tonic; als Teil einer Creme bzw. Lotion in der Wasserphase

Lagerung: kühl und dunkel bei max. 21°C, gegeben falls in den Kühlschrank stellen

Verwendung: bei trockenem, reiferem, gereiztem und/oder zu Entzündungen neigendem Hautzustand, Männer-Kosmetik, Deo-Produkten

Inci: Aqua, Santalum album, Sodium benzoate, Potassium sorbate,

Für diesen Artikel sind keine Downloads verfügbar.

Keine verwandten Rezepte gefunden.