Kosmetik selber machen - so einfach geht's

Kosmetik selbermachen ist wirklich nicht schwer. Wenn Sie gerne kochen oder backen, dann werden Sie schnell merken,dass es sich nicht groß von diesen Tätigkeiten unterscheidet.

Sie benötigen eine relativ genaue Waage, denn unsere Mengen bewegen sich im Gramm-Bereich und darunter, einen Mixer, Laborgläser oder Marmeladegläser und schon kann es- natürlich mit einem guten Rezept losgehen. Sie machen sich ab nun vom Shampoo über Lippenstift bis hinunter zur Fußcreme alles selbst - in Ihrer gewählten Wirkungsweise, Konsistenz, Farbe und Duft - genau so, wie Sie es wollen.

Unsere Rezepte - Körper -Wellness

Duschbar "Mango Passion"

Publiziert am 25.09.2020 11:12, von Kosmetikmacherei

Eine blitzschnell zubereitete Duschgel-Alternative sind feste Duschbars. Sie enthalten genau wie flüssiges Duschgel ein reinigendes, aber pulvriges, Tensid: SLSA oder SCI.

Das Tolle an festem Duschbars ist, dass sich die Anwendung im Grunde kaum vom herkömmlichem Duschgel unterscheidet. Das Duschbar kann entweder wie Seife zwischen den Händen aufgeschäumt und danach verteilt werden oder ihr streicht damit direkt über euren Körper und seift euch ein.

Zutaten:

Duschbar Mango Passion

40 g SLSA oder SCI
60 g Mangobutter
10 g Wollwachsalkohol
10 g Tonerde gelb
5 g Aroma Mango
20 Tr. Parfumöl Tropicana


Zubereitung:

Mangobutter und Wollwachsalkohol werden gemeinsam aufgeschmolzen. In die flüssige Öl-Mischung werden zügig das SLSA, die Tonerde, das Aroma und das Parfumöl eingerührt und in eine Silikonform gegossen. Die Form sollte für ca. 30 Minuten zu aushärten in den Kühlschrank gestellt werden.


Die Menge der Rezeptur passt genau in eine Vertiefung der Silikonform Massage.

"Fresh Lemon" Massageseife

Publiziert am 25.09.2020 11:12, von Kosmetikmacherei

Zitronenkernöl ist ein fettes Pflanzenöl und wird aus der Kernen der Zitrone gepresst. Es spendet der Haut Feuchtigkeit, unterstützen die Elastizität der Haut, stärk das Bindegewebe und bieten einen erfrischenden Effekt.

Durch das Jojobagrain werden abgestorbene Hautzellen sanft entfernt. Durch die Massage während der Anwendung wird außerdem die Blutzirkulation unterstützt.


Zutaten:

Massageseife Fresh Lemon

100 g Glycerinseife transparent
10 g Zitronenkernöl
20 g Jojobagrain
2 Tr. gelbe Lebensmittelfarbe
20 Tr. Parfumöl Zitrone oder Caipi


Zubereitung:

Zuerst wird die Glycerinseife in einem Becherglas geschmolzen. Anschießend einfach die übrigen Zutaten untergemischt und in eine Silikonform gefüllt. Damit das Peelingpulver während dem Auskühlen nicht zu sehr absinkt, sollte die Form für ca. 15 Minuten in das Gefrierfach gestellt werden.


Die Menge des Rezepts passte genau in eine Vertiefung der Silikonform Massage.

schäumende Badekugeln mit Kakaobutter

Publiziert am 31.03.2020 12:45, von Kosmetikmacherei

Bei jeder Geburtstagsparty der Hit. Für alle Altersgruppen geeignet macht riesigen Spaß. Mit unserer Anleitung gelingt das super schnell.

Zutaten

Bdebomben

100 g Natriumbicarbonat - Natron
50 g Zitronensäure pulvrig
100 g SLSA oder SCI
50 g Kakaobutter
1 g (ca. 25 Tr.) Parfumöl
etwas MICA oder Perlglanzfarbe

Einmalhandschuhe zum Verkneten
eine Rührschüssel und ein Becherglas
1 Spatel oder Löffel
Acrylkugel zum Formen oder ander feste Formen


Zubereitung

Natron, Zitronensäure und SLSA werden in einer Rührschüssel miteinander vermischt und mit dem Farbpulver eingefärbt. Am besten wenig Farbe nach und nach hinzugeben, bis der gewünschte Farbton entstanden ist. Erwischt man zu viel, färbt man nicht nur das Badewasser sondern auch die Badewanne 

In einem Becherglas kann während dessen die Kakaobutter geschmolzen werden. ACHTUNG: Nicht zu heiß werden lassen, da sie sonst klumpt!
In die Kakaobutter wird nun noch der Duft eingetropft.

Diese flüssige Mischung gießt man in die Rührschüssel zu den pulvrigen Zutaten und vermischt diese mit den Händen. Es sollten sich nun schon mit der Hand Kugeln formen lassen. Ist die Masse zu trocken, kann man noch etwas Öl dazugeben - bitte kein Wasser, sonst fängt das Sprudeln jetzt schon an!

Kugel kann man nun einfach mit der Hand formen oder man verwendet Acrylkugel (s.u.). Die fertigen Kugeln werden für 1 Stunde in den Kühlschrank gestellt und anschließend über Nacht offen komplett aushärten lassen. Zum Schutz kann man sie mit etwas Küchenrolle oder einem Tuch abdecken.

Verpackt werden die Badekugeln in Schraubgläsern. So kommt keine Feuchtigkeit dazu und man kann sie einfach verwenden. Auch sieht dies im Badezimmer als Dekoelement nett aus.


Kugeln formen mit einer Acrylkugel

Hierfür verwendet man eine zweiteilige feste Plastikkugel. Mit beiden hälften fährt man in die Schüssel und führt beide Kugelhäften mit Pulverüberschuss zusammen. Die beiden Hälften werden NUR fest aneinander gedrückt und NICHT gedreht! Sonst hat man zwei Kugelhälften und keine komplette Kugel.
Nun nimmt man zuerste eine Plastikhälfte vorsichtig herunter und löst dann die Badekugel komplett heraus.
Wenn dies nicht auf anhieb funktioniert, einfach die Masse wieder untermischen und nochmals probieren.


schäumende Badekugeln_Polnische_Übersetzung.pdf