Emu - Öl

Artikelnummer: 136-xxx

nährendes und durchfeuchtendes Öl, das schon die Aborigines nutzten

Emu - Öl
 
Variante
Preis
Basispreis
Verfügbarkeit

Emu-Öl ist ein traditionelles Heil- und Nahrungsmittel der Aborigines in Australien.

Viele natürliche weichmachende Stoffe im Öl pflegen die Haut und wirken dem Alterungsprozess entgegen. Durch seine nährende und durchfeuchtende Wirkung ist es ein sehr gutes Öl bei Neurodermitis, Psoriasis, Arthritis, Muskel- und Gelenkschmerzen, bei Strahlungsverletzungen, Irritationen, Brandwunden und nach Chemotherapien nach.

 

Gesichtspflege: besonders geeignet bei trockener, empfindlicher und geschädigter Haut

Körperpflege: aufgrund von eingelagerten Collagen werden die Zellen genährt, die Haut gestrafft, erweicht und verdickt – Faltenglättend

Haarpflege: -

Inhaltsstoffe: Reich an Vitamin A, E, C, Omega 3, 6, 9, gesättigte und ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe, Antioxidantien

häufigsten Fettsäuren: Ölsäure (ca. 53%), Palmitinsäure (ca. 22%), Linolensäure (ca. 12%), Stearinsäure (ca.10%), Palmitoleinsäure (ca. 4 %)

Geruch: schwach typisch

Farbe: weiß bis gelblich

Einziehverhalten: sehr gut

Spreitverhalten: gut

Seife: -

Verseifungszahl: 195

Unverseifbare Anteil: ca. 1,4%

Inci: Dromicaeus Novohollandiae Oil

Für diesen Artikel sind keine Downloads verfügbar.