Einfache Seife

Publiziert am 03.08.2016 10:43, von Martin Gartner

  • 150 g Kokosfett (Ceres)
  • 150 g Mandelöl
  • 45 g NaOH
  • 100 g Wasser
  • 1 Msp. Seifenfärbepulver
  • 6-10 ml Parfumöl oder
  • 4 ml ätherische Öle

NaOH abwiegen und in 100 g kaltes Wasser einrieseln lassen. Gut umrühren, Dämpfe nicht einatmen. Diese Flüssigkeit nun für ca 10 Minuten in kaltes Wasser zum abkühlen stellen
Kokosfett in einen großen Topf sanft schmelzen (soll nicht heiß werden).

Nach der Schmelze Mandelöl dazugeben und damit abkühlen.

Nun die leicht abgekühlte Lauge mit einem Kochlöffel in den Topf mit der Fettschmelze rühren. Nach ca 30 Sekunden den Stabmixer für ebenfalls 30 Sekunden einsetzen. Abwechselnd Kochlöffel und Stabmixer bis eine Cremesuppen-Konsistenz erreicht wird.

Rasch Farbe und Duft unterrühren (wirklich flott, sonst dickt es an) und in die Form füllen.